DELANEY DAVIDSON, Mittwoch 01.Juli 2015, 21 Uhr

Der neuseeländische Musiker kommt mit seiner düsteren Mischung aus Blues, Country, Rock und Folk auf Tour und morgen ins UNTER DECK.

 

Was: Konzert

Wo: Unter Deck, Oberanger 26, 80331 München

Social tagging: > >

MILLA – Funk Squad – Samstag, 27. Juni 2015 ab 23 Uhr

1506-Milla-Postkarte-FrontDiesen Samstag im MILLA: “… Dirty Funk, Block Party Breaks, Lovely Soul & Raw Disco spiced with Hip Hop, Latin, Reggae or even a bit of D&B, no „best-of“ commercialism…” An den Turntables Florian Keller und DJ Martin Ganter.

Was: Clubbing

Wo: Milla,, Holzstrasse 28, 80469 München

Wann: Samstag, 327. Juni 2015 ab 23 Uhr

 

Social tagging: > > > >

FISH´N BLUES MIT MATEO NAVARRO & FRIENDS

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

Der Name ist Programm: Während Mateo Navarro mit Band und Gastmusikern den Blues und mehr auf der Bühne des Café‘s zelebrieren, kocht Guido Berg mit seiner Crew in der Küche feinste Fischgerichte.

Was: Konzert & Gastro

Wann: Mittwoch, 24. Juni 2015

Wo: Glockenbachwerkstatt e.V.. Blumenstr. 7, 80331 München

 

Bewirtung ab 17.00 Uhr

Fischgerichte ab 19.30 Uhr

Konzert ca. 20.30 Uhr

“Blade Night“ am Bavariapark, Montag, 22. Juni , 21Uhr

Alle Blader, Skateboardfahrer und Loangboarder sind heute wieder eingeladen München von seiner autofreien Seite zu erleben. Einfach mal durch die Stadt rollen aus einem ganz anderen Blickwinkel – aber alles andere als verkehrsberuhigt!

Heute Abend ist wieder „Blade Night“. Die Tour führt in den Münchner Osten. Auf dem Programm steht die Strecke Tierpark.

Zwischen Mai und September findet  jeweils montags Europas größte Nachtskate-Veranstaltung statt. Es wird auch Livemusik und Moderation vom Radiosender M94,5 geboten, die die Stimmung schon im Vorfeld aufzuheizen. Gutes Rollen und viel Spaß!

Wo: München

Wann: Montag, 22. Juni , 21Uhr

Alle Termine: http://www.aok-bladenight.de/skate-mit-2/termine-und-strecken.html

Social tagging: > > > >

Und Action! Das Kinderfilmfest München 2015 vom 26. Juni bis 4. Juli

10940494_878680372203268_8726373721260178712_n[1]Über das Filmfest München ist seit seinem Start 1983 viel geschrieben worden. Mittlerweile ist es nach Berlin das zweitgrößte seiner Art. Aber nicht von Größe soll dieser Beitrag handeln, denn hier geht es um unsere Kleinsten. Das Filmfest für Kinder, das Kinderfilmfest München 2015.

Das Kinderfilmfest 2015 ist ein Potpourri. Nicht nur werden über ein Dutzend Filme für und über Kinder präsentiert, sondern es werden flankierend im Rahmenprogramm des Kinderfilmfest 2015 Workshops angeboten. Etwa „Ohne Ton sieht’s schlecht aus!“ oder die Trickfilm-Workshops, in denen Knetmännchen oder Pappfiguren in bekannter Stop-Motion-Technik Filme selbst produziert werden und – USB-Stick nicht vergessen – mit nach Hause genommen werden können!

Für ((Kinder-)Film-)interessierte gibt es auch eine Podiumsdiskussion im Gasteig zum Thema “Wie werden aktuell die Figuren im deutschen Kinderfilm gezeichnet?” und auf der Webite des Festivals findet sich eine Rubrik “Medienpädagogik” mit Zusatzmaterial zu den Filmen.

Was wäre ein Filmfest ohne Preise? Auf dem Filmfest werden zwei Preise verliehen, der Kinder-Medien-Preis “Der weiße Elefant” und – hier seid ihr als Publikum gefragt, der Publikumspreis. Dessen Gewinner am Samstag, den 4. Juli um 16.30 Uhr im Gasteig auf dem Podium vor dem Vortragssaal der Bibliothek bekannt gegeben wird.

Eine Filmübersicht des Kinderfilmfest München 2015 findet sich hier: Filmübersicht

Tickets können über den Webshop bezogen werden und seit dem 19. auch direkt im Gasteig selbst, dem Filmfestivalzentrum.

Was: Kinderfilmfest München 2015

Wann: 26. Juni bis 4. Juli 2015

Social tagging: > > >

KALIBER35 – Munich International Short Film Festival 2015 ab 18.Juni

35Der  KURZ&KNAPP Kinosportcup feierte in den letzten vier Jahre große Erfolge und wird dieses Jahr die fünfte Ausgabe feiern: Filmemacher und alle, die es werden wollen, sind hier aufgerufen, binnen 35 Stunden einen Kurzfilm zu drehen. Die Teilnehmer können einzeln oder in Teams antreten.

 

Weitere Infos hier: http://www.kaliber35.de/

Wann: 18- bis  24. Juni 2015

Wo: Monopol Kino, Schleißheimer Straße 127, 80797 München

Was: Filmfestival (Kurzfilm)

 

Social tagging: > > >

Die lange Nacht des Ommmm! 20. Juni 2015

Die lange Nacht des Yoga

Die lange Nacht des Yoga

In München haben lange Nächte schon Tradition. Münchner sind abends unterwegs und gehen gerne aus. Nachtaktiv quasi. Kein Wunder, dass “Lange Nächte” sich hierzulande so wunderbar etabliert haben. Sei es “Die lange Nacht der Museen”, “Die Lange Nacht der Musik”, “Die lange Nacht des Shoppens”, und und und.

Und jetzt auch wieder “Die lange Nacht des Yoga”. Am 20. Juni kommt München in Schwung. An 17 Orten, wird von 18 bis 24 Uhr ein kollektives “Ommmm” zu vernehmen sein.

Wer noch nie Yoga gemacht hat ist ebenso willkommen wie Fortgeschrittene. Dabei beschränkt sich das Programm nicht nur auf Yoga-Kurse sondern wird durch Vorträge und Mantra-Konzerte abgerundet. Jeder kann mitmachen.

Die Lange Nacht des Yoga ist gleichzeitig ein Fundraisingprojekt, dessen Zweck es ist, Geld für gemeinnütziges Yoga zu sammeln. Der Förderverein Yoga für alle e.V. finanziert damit Yogaunterricht für Menschen in benachteiligten Situationen, etwa Rollstuhl-Yoga.

Wer den Verein bei seiner Arbeit unterstützen möchte, kann dies durch den Erwerb eines Einlassbändchens für 10 Euro tun. Mehr Informationen unter: yoganacht.de

Wann: 20. Juni 2014 von 18 bis 24 Uhr

Wo: an 17 Orten in München

LISCHKAPELLE am 11. Juni 2015, 21 Uhr

FOTO: LISCHKAPELLE

FOTO: LISCHKAPELLE

Das Debüt- Album „08621“ präsentieren die Chiemgauer auf Ihrer derzeitigen Tour. Diese Zahlenkombination ist die Orts-Vorwahl von Trostberg –was wohl auf die Heimat Verbundenheit der Musiker zurück zu führen ist. LISCHKAPELLE wird mit stimmungsvollem Sound heute im MILLA auftreten.

 

 

Was: Konzert

Wo: MILLA, Holzstraße 28, 80469 München

Wann: 11. Juni 2015, 21 Uhr

Deutschlandweiter Kleidertauschtag am 13. Juni 2015

tauschkulturImmer schneller immer mehr und in kürzer werdenden Abständen wirft die Modeindustrie Textilien auf den Markt. War es vor Jahrzehnten mit einer Sommer- und Winterkollektion getan, stoßen Ketten wie H&M, Primark und Co. nahezu wöchentlich neue Kollektionen aus.

Das zudem noch zu Preisen, bei denen kein Zertifikat oder Siegel einem vernünftigen Konsumenten weismachen kann, dass nicht irgendwo in der Wertschöpfungskette jemand benachteiligt wird. Nein, nicht irgendwo, sondern ganz im Sinne der Redewendung “den letzten beißen die Hunde” – den einfachen Arbeiter, nicht selten auch noch minderjährig.

Als wäre die finanzielle Ausbeutung nicht schon schlimm genug erleiden viele in kurzer Zeit irreparable Gesundheitsschäden. Anstatt mit ihrem kargen Lohn zum (Lebens-)Erhalt der Familie beizutragen werden sie selbst zum Mühlstein und der Bedarf an Medikamenten oder der Eintritt der Arbeitsunfähigkeit treibt diese Menschen in eine unaufhaltsame Abwärtsspirale.

Dabei haben wir doch mehr als genug! Immer mehr Menschen entziehen sich diesem Zwang. Tauschbörsen im Internet sind seit Jahren im Internet beliebt und auch der Second-Hand-Laden erlebt ein Revival. Greenpeace hat daher den 13. Juni zum deutschlandweiten Kleidertauschtag ausgerufen. In München können Gleichgesinnte Kleidungsstücke an diesem Tag in der Glockenbachwerkstatt tauschen (maximal 10).

Das funktioniert im Prinzip folgendermaßen: eine Stunde vor Beginn legt eine Jury einen symbolischen Punktewert für ein Kleidungsstück fest. Das beugt überzogenen Vorstellungen vor und sichert jedem auf diese Weise einen entsprechenden (Tausch-)Gegenwert nach Eröffnung der Tauschbörse zu. Einzelheiten hier.

Wann: 13. Juni 2015, ab 1130 Uhr Kleiderannahme, ab 1500 Uhr Tauschbörse

Wo: Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7, 80331 München

Social tagging: > > >

Geheimkonzert im Milla, Mittwoch 10. Juni 2015, Eintritt frei!

konzert_80x212Eine unserer Lieblings-Locations ist auf alle Fälle das MILLA im Glockenbachviertel. Tickets für diesen exklusiven Event gibt es nicht zu kaufen, denn für dieses Geheimkonzert ist der Eintritt kostenlos. Wir wissen lediglich dass es sich um Verfechter des Psychedelic Undergrounds handelt. Spannung ist also groß & viel Vergnügen!

Was: Konzert, Eintritt frei!

Genre: Psychedelic (Rock)

Wann: 10. Juni 20156, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

Wo: MILLA, Holzstraße 28, 80469 München

Social tagging: > > > >