Sonderausstellung Zusammen für Kinder, Gasteig, 13.-24. Februar 2019

Laut neuestem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation waren 2013 etwa 265 Millionen Kinder, die 17 Prozent der Gesamtanzahl der Kinder der Erde ausmachen, weltweit mit gesundheitsschädlichen Arbeiten beschäftigt gewesen. Iran ist diesbezüglich auch keine Ausnahme. Den größten Anteil arbeitender Kinder machen die Kinder der Emigranten und Asylanten im Lande aus. In den letzten Jahren haben sich mehrere inoffizielle Gesellschaftsaktivisten gebildet, die versuchen, die Kinder zu schützen und die Kinderarbeit landesweit zu verhindern.

Auch die Organisation „Vereinigung zum Schutz arbeitender und Straßenkinder“ hat sich seit 1995 zur Aufgabe gemacht, dieses gesellschaftliche Problem mittels schulischer Ausbildung aus der Welt zu schaffen. Sie veranstaltet unter anderem Kurse für die Kinder und versucht, ihnen Grundschulkenntnisse sowie kreative Künste beizubringen. Darüber hinaus lernen die Kinder in diesen Kursen, wie ein hygienisches Leben zu führen ist und wie sie auf ihre Ernährung und ihre seelische und körperliche Gesundheit achten sollen. Auch wird der Versuch unternommen, ihnen eine kostenlose ärztliche Behandlung zu ermöglichen, und die Kinder und ihre Mütter vor gewaltsamen Misshandlungen zu schützen. Es werden auch neue Kinderbetreuer ausgebildet, damit sie den Umgang mit den Kindern und die Bewältigung ihrer Probleme besser in den Griff bekommen.

Das Termeh-Festival beabsichtigt, durch Präsentation von Bildern, die diese Kinder selbst gemalt haben, im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Unterstützung dieser bedrohten Kinder beizutragen. In jedem Bild ist eine Geschichte erzählt worden, Geschichten, die den grauen Alltag in bunte Gemälde verwandeln. Unterstützen Sie auch uns, damit wir gemeinsam diesen Geschichten lauschen. (Quelle: Veranstalter)

Social tagging: > > >

Alice im Wunderland, Sonntag 18. März.2018

Foto: Thomas Aurin

Foto: Thomas Aurin

 

Alice im Wunderland im Residenztheater am Sonntag 18.März.2018

 

 

 

 

Für Kinder ab 6 Jahren das Meisterwerk von Lewis Carolls.  Alice die durch den Fall in einen Kaninchenbau in eine andere Welt eintauscht – sie trifft auf  sonderbare Gestalten. Eine fantasiereiche und spannende Bühnenbearbeitung.

Zauberflöte für Familien – 21./22./23. Dezember 2017

 

An drei Tagen kommt die “Königin der Nacht” in die Alte Kongresshalle und zwar für Groß und Klein.

Sarré Musikprojekte präsentiert die frische, fantasievolle und familiengerechte Inszenierung der Zauberflöte von Opernregisseurin Julia Riegel in einer leicht gekürzten Version (ca. 2 Std. 15 Min. inkl. Pause). Über 60 Kinder und Jugendliche der Sarré Musikakademie spielen, singen und tanzen in zauberhaften, farbenfrohen Kostümen, begleitet von Musikern der Bayerischen Staatstheater unter der Leitung von Liviu Petcu. Der freche Papageno, die fröhliche Knabenschar, die sternflammende Königin der Nacht und die romantische und dennoch mutige Pamina begeistern Groß und Klein – ein schillerndes, kurzweiliges und vergnügliches Feuerwerk für Augen und Ohren! Für Kinder ab 4 Jahren. (Quelle: Veranstalter)

 

Wann: 21./22./23. Dezember 2017

Wo: Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München

Social tagging: > > > >

Mini-Wiesn – Pasinger Fabrik bis 30.09.2017

Aktionsprogramm für Groß und Klein (ab 6 Jahren) rund ums Oktoberfest mit Wurfbude, Quiz, Lebkuchenherzl-Verzieren, Maßkrugstemmen, Fingerhakln, Pferderennen, Ständen mit Geschicklichkeitsspielen, Maßkrugstemmen, Fingerhakeln, Brezenschnappen und ein echter “Hau den Lukas” in der Pasinger Fabrik.
 An der August-Exter-Straße 1 von Mittwoch, 20. September, bis Samstag, 30. September, vertreten. Von 14.30 bis 18 Uhr sind Werkstätten offen, in denen man Andenken ans Oktoberfest basteln und gebrannte Mandeln herstellen kann. Die Mini-Wiesn ist für Kinder von sechs Jahren an geeignet, der Eintritt ist frei.

 

Ort:

Mini-Wiesn

PASINGER FABRIK
22.09.2017
14:30 – 18:00 Uhr
Weitere Termine anzeigen
September
20.09.17
14:30 – 18:00 Uhr
21.09.17
14:30 – 18:00 Uhr
23.09.17
14:30 – 18:00 Uhr
27.09.17
14:30 – 18:00 Uh
Social tagging: > > > >

Friday Late – Nachts im Museum – 1. September 2017

20604525_10155143099176773_2478507490150151284_nDer besondere Zauber ein Museum des Nachts zu besuchen, wird diesen Abend für die kleinen und großen Besucher in eine kreative Reise verwandeln. Es gibt viel zu entdecken: Bestaunen Sie  in der Künstlervilla goldene Wände und einen phantastischen Sternenhimmel. Franz von Stuck hat geheimnisvolle Wesen in seinem Haus versteckt, die am 4.  August  lebendig werden wollen.

 

MVHS-Führung mit Petra Rhinow für Kinder ab 6 Jahren mit begleitenden Erwachsenen kostenfrei, Anmeldung unter (0 89)-4 80 06-67 10

WO: Villa Stuck

WANN:

1. September 2017
MVHS-Führung für Kinder ab 6 Jahren mit begleitenden Erwachsenen, kostenfrei, Anmeldung unter (0 89)-4 80 06-67 10 // E214280

18.30 Uhr
Die Münchner Volkshochschule führt durch Abbas Akhavan

20.30 Uhr
Die Münchner Volkshochschule führt durch Willy Fleckhaus. Design, Revolte, Regenbogen

 

Social tagging: > > > >

Kinder-Kultur-Sommer 2017

212_kiks

Der Kinder-Kultur-Sommer startet auch dieses Jahr wieder mit einem fünftägigen KiKS-Festival im Juni auf der Schwanthalerhöhe (Alte Kongresshalle, Verkehrszentrum). Kinder und Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen sind eingeladen, sich in Schnupperworkshops, offenen Werkstätten, Mitspiel- und Forscherstationen ein Bild davon zu machen, was überall in der Stadt den ganzen Sommer über geboten wird. Kinder und Jugendliche präsentieren ihre Ideen in Tanz-, Theater-, Musik- und Filmproduktionen und in Ausstellungen.

 

Weitere Infos hier: http://kiks-muenchen.de/

 

Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia – 05. Februar 2017, 15h

kaeferMary2

 

 

Ein lustiger Insektenkrimi mit Musik von und mit Stefan Murr und Heinz-Josef Braun. Als Gast: Johanna Bittenbinder. Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Dauer ca. 60 Minuten. Nach ihren beliebten bayerischen Märchen erzählen Stefan Murr und Heinz-Josef Braun nun den ersten bayerischen Insektenkrimi, nach einer Idee von Kai Frohner. Sie schlüpfen dabei, unterstützt von Johanna Bittenbinder, wieder in alle Rollen, singen lustige Lieder und lassen eine Almwiese und ihre kleinsten Bewohner lebendig werden: Am Anfang ist alles schön friedlich auf der Almwiese. An der Tankstelle von Käfer Mary läuft es wie geschmiert. Die Stammgäste Frau Dr. Weberknecht, der Mistkäfer Erwin und der Totengräberkäfer Boandl lassen sich gerade ihre vom Grashüpfer Hubsi servierte Nektarschorle schmecken, als  plötzlich eine Horde Riesenkakerlaken in der Tür auftaucht… Und der erste Fall für Käfer Mary beginnt! Veranstalter: Stadt Puchheim (Text: Veranstalter)

Wann: Sonntag, 05.02.2017  15h

Karten: 8,50€ Erwachsene/ 4,10€ Kinder

Tickets auch unter: http://tickets.vibus.de/00100285000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10028500001064000

Theater Schreiber und Post – Kinderprogramm – 23. März 2017, 10h

Das Theater Schreiber & Post zeigt “Vom Fischer und seiner Frau oder Meer ist mehr”, ein Märchen nach den Brüdern Grimm.
Eine kleine Hütte am Meer. Drinnen ein Fischer und seine Frau. Wie romantisch! Was will man mehr? Wäre da nur nicht dieser verflixte Butt an der Angel! Ein sprechender Fisch, der Wünsche erfüllen kann? Na dann, volle Kraft voraus! Und schon wird aus Meer mehr und mehr, wird sich davon geträumt, ein Schloss gebaut, über sich hinaus gewachsen und nach den Sternen gegriffen! Und die Moral von der Geschicht`, was man hat, reicht manchmal nicht! Ein Schauspiel mit Pantomime in Gummistiefeln für Kinder ab 5 Jahren.
Regie Matthias Ludwig, mit Andrea Post und Tim Schreiber.

Veranstalter: Stadt Puchheim03-23 Theater Schreiber_u_Post_Fischer_01

Wann: 23.03.2017, 10h

Wo: Puchheimer Kulturcentrum PUC, Oskar Maris Graf Str. 2, 82178 Puchheim

Karten: 7,40 € Erwachsene/ 4,10€ Kinder

 

 

 

Tickets unter: http://tickets.vibus.de/00100285000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10028500001050000

YogaWorld – Postpalast – 20. bis 22. Januar 2017

image1Die  YogaWorld in München findet vom 20.-22. Januar 2017 in einer neuen Location statt. Im Münchner PostPalast kommen bekannte Yogalehrer, Aussteller und Größen aus dem Yoga und Ayurveda zusammen. Wir haben ein umfangreiches Programm mit kostenlosen Yogaschnupperstunden und Special Workshops (mit Voranmeldung und Zuzahlung) vorbereitet. Viele tolle Yoga-Menschen haben zugesagt, veganes Catering und ein bunter Marktplatz rund um Yoga und Ayurveda machen die YogaWorld zu einem Erlebnis der Sinne!

 

Auch die Kids kommen auf ihre Kosten.

Social tagging: >

Isarinselfest vom 02.-04. September 2016

slide_rascanin_isar_2013ISARINSELFEST 2016

Ein buntes Programm für Groß und Klein wird vom 2. bis zum 4. September 2016  das Gelände zwischen Ludwigs- und Maximiliansbrücke wieder in eine Festmeile verwandeln. Besonders den jungen Besuchern des IsarInselFestes wird wieder eine Menge geboten.

Auf der Praterinsel können Kinder und Jugendliche beim Internationalen Kinderzirkus Trau Dich ein bisschen Zirkusluft schnuppern und sich im Einradfahren, Drahtseillaufen und Jonglieren üben.

An der drehenden Kletterscheibe der Alpenvereinssektion München und Oberland können Kinder und Erwachsene ihre Kletterfähigkeiten testen.

Wer sich richtig austoben will, sollte die Hüpfburg im Rettungswagen-Design des ASB München testen.

Hautnah erleben können die jungen Besucher auch die Rettungshunde der Rettungshundestaffel des ASB München. Diese zeigt Samstag und Sonntag, wie die Hunde auf ihre Einsätze bei der Suche nach vermissten, verunglückten oder verschütteten Personen vorbereitet werden.

Ebenfalls auf der Praterinsel bieten Polizei und Feuerwehr ein Feuerlöschtraining für Jung und Alt. Hier können Kinder im „Polizeimini” probesitzen und erhalten zum Andenken ein Foto und eine Urkunde. Theaterbegeisterte Kinder sollten am Samstag um 12:00 Uhr vor der Strandbühne stehen. Dort können sie die „Irrfahrten des Odyss-Eis” verfolgen. Sie erleben dabei die aufwendige Anlieferung des Süßigkeiten-Pakets „Odysseus deLuxe” an die Geburtstagsgäste des kleinen Maximilian.

Am Sonntag wird den jungen Besuchern um 14:00 Uhr auf der Radio Arabella Kulturbühne eine weiterer Kinderklassiker geboten. Das „Münchner Galerie Theater” spielt speziell für das jüngere Publikum „Pumuckl und die Maus” von Elis Kaut.

Auch zu gewinnen gibt es etwas: Wer die Fragen beim großen Isar-Parcours richtig beantwortet, kann nicht nur viel zum Schutz der Isar lernen, sondern mit etwas Glück auch zwei Karten für ein FC-Bayern Bundesliga-Spiel gewinnen.

Weitere Infos erhalten Sie auch hier: http://isarinselfest.de/