Secondhand Kleider-und Spielsachen Flohmarkt in Puchheim 12./13. Februar 2019

Secondhand Sommerkleidung 11. – 14.2.2019

im PUC Puchheimer Kulturcentrum, Oskar-Maria-Graf-Str. 2, 82178 Puchheim bei München

◾Montag, 11.02., 09.00 – 18.00 Uhr : Annahme der Ware
◾Dienstag, 12.02., 09.00 – 18.00 Uhr : Verkauf
◾Mittwoch, 13.02., 09.00 – 12.00 Uhr : Verkauf
◾Donnerstag, 14.02., 09.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 17.30 Uhr : Abrechnung & Rückgabe

Angenommen werden Sommersachen: Kinderkleidung, Junge Mode bis ca. Gr. 38, Schwangerschaftskleidung, Kommunionkleidung, Sportartikel, Rollschuhe, Fahrräder, Spielsachen, Bücher, Babyartikel wie Kinderwägen usw. –

Wer Waren anbieten möchte, benötigt eine „Verkaufsliste“, zu erhalten im Büro des Sozialdienstes Nachbarschaftshilfe Puchheim, Aubinger Weg 10

(Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr 09.00-12.00 Uhr, Do 16.30-18.30 Uhr).

Die Listen werden – ab 31.01. – gegen eine Schutzgebühr von € 2,– ausgegeben.

Trash Metal erobert Puchheim

Trash Metal erobert Puchheim

 

Bereits zum zweiten Mal ging es im Finale des Bandwettbewerbs The Clash of the Music Generations um den Clash-Wanderpokal, 500,- Euro in bar gestiftet von der Halle 11 und einen Live-Gig auf einer Puchheimer Bühne. Sechs Bands stellten sich am vergangenen Samstag, dem 27. Januar 2018 der Herausforderung den zweiten Puchheimer Bandwettbewerb zu gewinnen. Nachdem sich die Musiker bereits bei den  Vorrunden im Puchheimer Stamps und der Cordobar in Germering behaupten konnten, ging es hoch motiviert, souverän und voller Leidenschaft auf die Bühne des Kulturcentrums PUC.

Den Anfang machten Crail, die wie sie selbst von sich sagen eine „massenuntauglichen Soundnische“ abdecken. Sweeping Deaths und Outlaw Pariah mit einer leicht härten Gangart des Metalls machten das Trio der vermeintlichen Außenseiter komplett. Die sehr jungen Reebs mit eingängigen Eigenkompositionen die im Pop anzusiedeln sind, brachten schon ihre eigene Fangemeinde mit. Und auch die Jungs von BluPanDu überzeugten mit einem sehr frischen Indie Sound und vielversprechendem Frontmann. VanCoover  fügten dem musikalisch facettenreichen Abend das Genre Rock hinzu.

Die fachkundige Jury bestehend aus Markus Schneider (Musikdozent), Volker Rahm (Musiker) und Manfred Bogner (Musiker/Halle11) hatte somit keine leichte Aufgabe, den Sieger aus diesen wirklich aufstrebenden Bands zu küren. Es wurde nach strengen Kriterien bewertet und die höchste Punktzahl für Songwriting, Bühnenpräsenz, musikalisch- handwerkliche Fähigkeit und Originalität konnten die fünf Jungs von Sweeping Death ergattern. Das Voting durch das Publikum ergab nach der Auswertung der Stimmzettel dass die Puchheimer Reebs auf dem zweiten Platz landen konnten.

Der Abend bot den Musikern eine Plattform ihren Zuhöhrerstamm zu erhöhen, dem Publikum die Möglichkeit an einem Konzert Abend mehrere Musikrichtungen zu erfahren und den Initiatoren des Wettbewerbs die Gewissheit, dass im Landkreis einen Contest wie den The Clash of the Music Generations – Der Kampf der Musiker Generationen gefehlt hat. Der nächste musikalische Wettstreit ist für das Jahr 2019/20 geplant und bereits jetzt sollten sich alle interessierten Musiker diesen Termin schon mal vormerken.

Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/clash.contest

Bandwettbewerb – Finale beim Clash Contest 27. Januar 2018

80_cAm 27.Januar 2018 geht es ab 19.30 Uhr mit dem Finale zum zweiten THE CLASH OF THE MUSIC GENERATIONS los. Sechs Bands die sich in den insgesamt vier Vorrunden durchsetzten konnten, kämpfen um den begehrten ersten Platz. Außerdem wird den Musikern der Wanderpokal in attraktiver Gitarrenform der von Künstlern der Halle 11 designt wurde überreicht. Die Halle 11 ist auch die Künstlervereinigung die das Preisgeld in Höhe von 500,- € stellt.

LineUp:

19.30 – 20.00     Crail

20.15 – 20.45    Sweeping Death

21.00 – 21.30     Reebs

21.45 – 22.15     BluePanDu

22.30 –  23.00     Van Coover 

23.15 – 23.45     Outlaw Pariah

 

Veranstalter: Stadt Puchheim, Eintritt frei!

 

7 JAHRE lichtblick21 – Ein ‘Feierabend’ mit Wort Kunst

24068122_1791689780849327_4394911553459429719_n7 JAHRE lichtblick21 – Ein ‘Feierabend’ mit Wort Kunst

 

 

 

Zum siebenjährigen kommen wieder tolle Künstler…

Musiker, Kabarettisten, Komödianten, Dichter, Erzähler, …
Diesmal dabei:
GEORG »GRÖG« EGGERS (der schon fast zum Inventar gehört)….
Begleitet von der wunderbaren CONSTANZE LINDNER
und dem Urgestein des Poetry Slam JAROMIR KONECNY.
Wann: Von 7. Dezember um 19:00 bis 8. Dezember um 2:00 Uhr

Wo: lichtblick21 –  Schlieszstättstraße 24, 80339 München

 

 

Bandwettbewerb Finale bei THE CLASH of the music generations

FinaleA5THE CLASH OF THE MUSIC GENERATION

 

Die Finalisten stehen fest. Nach vier spannenden Vorrunden im Oktober und November wählten Jury und Publikum diese sechs Bands:

 

BluPanDu

Crail

Outlaw Pariah

Reebs

Sweeping Death

Van Coover

 

Finale im Puchheimer Kulturcentrum PUC, Oskar-Maria-Graf-Str.2, 82178 Puchheim
27. Januar 2018, ab 19.30h, Eintritt frei!

Isarinselfest vom 1. – 3. September 2017

Das Isarinselfest  vom 1. – 3. September 2017

 

Bühnenprogramm

Das achte IsarInselfest bietet den Zuschauern wieder eine bunte Mischung aus Aktionen, Musik- und Kulturangeboten, Kinder- und Jugendaktivitäten, Walking Acts u.v.m.

Festzeiten:

01.09. 18.00-23.00h / Bühnenprogramm: 18.00-22.00h

02.09. 10.00-23.00h / Bühnenprogramm: 11.00-22.00h

03.09. 10.00-20.00h / Bühnenprogramm: 11.00-20.00h

Programmänderungen vorbehalten! Weitere Infos unter: http://www.isarinselfest.de/

 

Freitag, 01.09.2017

 

Münchner Kleinod-Bühne

19:15 Uhr Marilyn & Friends

19:45 Uhr  Ryan Inglis

DGB Brett’l-Bühne

18:00 Uhr Eröffnung

18:15 Uhr Zweckehe

19:30 Uhr LidLoop

20:45 Uhr Greensleeves

 

St. Lukas Kirche

18:00 – 23:00 Uhr  St. Lukas ist offen für Go(o)d Vibrations

 

VIB & Radio Arabella-Bühne

18:15 Uhr Radio Arabella Band

19:00 Uhr Moderation + DJ

20:00 Uhr Moderation 

20:15 Uhr Vando Oliveira & Band

22:00 Uhr DJ

 

Kulturbühne

18:00 Uhr Snowfall

20:30 Uhr Ni Sala

 

Bühne Vater-Rhein-Brunnen

18:00 Uhr Balkanauten

 

PlatzDa!-Bühne

18:00 Uhr Brothers

19:30 Uhr Soundinjection

21:00 Uhr DiPlomaten

 

Samstag, 02.09.2017

 

Münchner Kleinod-Bühne

14:00 – 22:00 Uhr Kleinod-Preis

DGB Brett’l-Bühne

11:00 Uhr Helga Brenninger

12:15 Uhr Bob Eberl

13:15 Uhr SuSa

14:30 Uhr Latenzia

16:00 Uhr Sugarfeet

17:30 Uhr Rente für Fortgeschrittene – das Quiz mit dem DGB

18:15 Uhr Isarkind

20:00 Uhr Franzi Riedinger

21:00 Uhr Gospelchor St. Lukas in concert

 

St. Lukas Kirche

12:00 – 20:00 Uhr  St. Lukas ist offen für Go(o)d Vibrations

 

VIB & Radio Arabella-Bühne

11:00 Uhr DJ 

12:00 Uhr Moderation + Gewinnspiel 

13:00 Uhr Zumba mit Mestre Serginho

14:00 Uhr Moderation + DJ + Gewinnspiel

15:00 Uhr Sambatuque Brasil & Osmar Oliveira

16:15 Uhr Moderation

16:30 Uhr Zumba mit Mestre Serginho

17:30 Uhr Moderation

17:45 Uhr The Actors

18:00 Uhr Sambatuque Brasil & Osmar Oliveira

20:00 Uhr Moderation + DJ

21:00 Uhr Sambatuque Brasil & Osmar Oliveira

22:00 Uhr DJ

 

Kulturbühne

13:15 Uhr Taekwondo

14:45 Uhr Ingrid Irrlicht

16:30 Uhr Paul Kowol

18:30 Uhr Spuima Novas

20:30 Uhr Gudrun Mittermeier

 

Bühne Vater-Rhein-Brunnen

12:00 Uhr Café Unterzucker

14:30 Uhr Soul Slingers

19:00 Uhr Swing and the City

 

Kinderprogramm

12:00 Uhr Mimi von Minz

14:00 Uhr Ninas Kindertattoo-Stube​

 

PlatzDa!-Bühne

11:00 Uhr Politisches Katerfrühstück

13:00 Uhr PlatzDa! Für Jugendkultur

15:00 Uhr Jessica Shayne

16:30 Uhr Chaps & Taps

18:00 Uhr Fortnight Circus

19:30 Uhr Groundswimmer

21:00 Uhr ZEBRATHOUGHT

 

Sonntag, 03.09.2017

 

Münchner Kleinod-Bühne

11:00 – 17:00 Uhr Kleinod-Preis 

DGB Brett’l-Bühne

11:30 Uhr Echinger Blaskapelle

13:00 Uhr GTEV Prien

14:00 Uhr Pedro Soriano

15:00 Uhr Rente für Fortgeschrittene – das Quiz mit dem DGB

15:45 Uhr Little Miss Umpha & The Ragtigers

17:00 Uhr Rakibuam

18:00 Uhr Poetry Slam

19:00 Uhr Gewinner Kleinodpreis

 

St. Lukas Kirche

10:00 Uhr Gottesdienst am Portal: „Herzensangelegenheiten“

11:00 – 18:00 Uhr  St. Lukas ist offen für Go(o)d Vibrations

 

VIB & Radio Arabella-Bühne

11:00 Uhr Moderation + DJ + Gewinnspiel

12:00 Uhr Zumba mit Mestre Serginho

13:00 Uhr Radio Arabella Band

15:00 Uhr Moderation + Zumba mit Mestre Serginho

16:00 Uhr Vando Oliveira & Band

17:00 Uhr Moderation + Gewinnspiel

18:00 Uhr Vando Oliveira & Band

 

Kulturbühne

11:00 Uhr HACKLINGER

13:00 Uhr JustJazz

14:00 Uhr Ingrid Irrlicht

15:45 Uhr Hammer

18:00 Uhr Konnexion Balkon

 

Bühne Vater-Rhein-Brunnen

11:00 Uhr Muc3

16:00 Uhr  Count Basic

18:00 Uhr Tour de France

 

Kinder-/Jugendprogramm

11:00 Uhr Step2Diz Sprayer-Aktion

14:00 Uhr Step2Diz Breakdance-Battle​

14:00 Uhr Ninas Kindertattoo-Stube​

 

PlatzDa!-Bühne

11:00 Uhr Soulbreakfast

14:30 Uhr Moon&Stars-The Band

16:00 Uhr Nucular Shadow

17:30 Uhr Major Mint

19:00 Uhr IMWIDO

Social tagging: > >

Graphzines 22. Juni bis 24. September 2017 im Museum im Kunsthaus, FFB

Graphzines vom 22. Juni 2017 – 24. September 2017

 Vernissage: 22.Juni 2017, 19.30h

 

Ein sehenswert und in dieser Form noch nicht dagewesen Ausstellung  zu GRAPHZINES in Deutschland. Im Museum im Kunsthaus findet in der Zeit vom 22. Juni bis 24. September 2017 die Ausstellung statt.

 

Zusätzlich wird am Mittwoch, 12.Juli 2017 ein Studientag im Zentralinstitut für Kunstgeschichteangeboten.

 
GRAPHIC PRODUCTION ART ZINES IN CONTEXT

Thierry Guitard, 2ème round, 1997

Mit der Ausstellung über französische Künstlerpublikationen leistet das Museum zusammen mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte Pionierarbeit.

Zum ersten Mal sind französische Graphzines, Künstlerpublikationen, die eng mit dem alternativen Comic strip und den Fanzines verbunden sind, in einem Museum in Deutschland zu sehen. Im Focus der Ausstellung steht die französische Szene der achtziger und neunziger Jahre mit den Namen Bazooka, Elles sont de sortie, Le Dernier Cri, Stéphane Blanquet, Y5P5, Pierre La Police, Philippe Huger, Thierry Guitard, Blexbolex und Charles Burns.

Stéphane Blanquet, Projekt für Fürstenfeldbruck 2017

Im Untergeschoss des Ausstellungshauses haucht der französische Künstler Stéphane Blanquet (*1973), die Speerspitze des französischen „Comic strip“ dem Phänomen sozusagen neuen Atem ein. Seine Installation „New Lung Seeded Inside“ist als begehbares monumentales Buch konzipiert, das im Innern die Fantasie-Welt Blanquets sinnlich umfassend und überwältigend zur Anschauung bringt.

Die Ausstellung ist dem 50jährigen Jubiläum der Städtepartnerstadt Fürstenfeldbruck und Livry-Gargan gewidmet.

Wenn Sie noch mehr über die Ausstellung oder über den Graphzine-Stufdientag im ZI wissen möchten klicken Sie auf unsere Downloads!

 

Social tagging: > >

Anmelden zum Bandwettbewerb 2017/18

Wanderpokal_2017 “The Clash of the Music Generation” lädt alle Bands aus der Region ein um den Sieg zu spielen. Der Bandwettbewerb ist offen für alle Genres und Künstler jeden Alters. Anmeldeschluss ist der 1. September 2017 und die Termine für die Vorentscheide stehen auch schon fest.

                

 

 

Anmeldungen zum zweiten THE CLASH OF THE MUSIC GENERATIONS Bandwettbewerbs

Der Bandwettbewerb „THE CLASH OF THE MUSIC GENERATIONS“ – „DER KAMPF DER MUSIKER-GENERATIONEN“ geht in seine zweite Runde. Ab Anfang März 2017 können sich regionale Bands wieder zum Puchheimer Bandcontest anmelden.

An den Teilnahmebedingungen hat sich nichts geändert: Der Contest bleibt weiterhin kostenlos, ohne Altersbegrenzung und offen für jede Musikrichtung. Die Veranstalter setzen auch dieses Jahr wieder auf dieses erfolgreiche Konzept, welches durch seine musikalische Bandbreite bereits im Vorjahr Publikum und Akteure überzeugte.

Eine fachkundige Jury bestimmt bei den Vorentscheidungen, anhand von Kriterien wie Songwriting, Bühnenpräsenz, Originalität und handwerklichen Fähigkeiten den ersten Platz. Die Zweitplatzierten werden wieder per Stimmzettel durch das anwesende Publikum gewählt.

 

Den Samstag, 27.01.2018, 20 Uhr sollte man sich jetzt schon mal vormerken, wenn im Puchheimer Kulturcentrum PUC das Finale der Vorausscheidungssieger auf der großen Bühne stattfinde. Die Finalisten die hier um den Sieg spielen werden ebenfalls von einer Jury bewertet.

 

Die Gewinner erhalten 500,- Euro in bar,  gestiftet von der Künstlervereinigung Halle 11, die auch den eigens hierfür kreierten Wanderpokal designen und angefertigt lies.  Preisverleihung und Siegerkonzert finden im PUC statt.

 

Musikerinnen und Musiker aus der Region sind ab sofort eingeladen, sich zu dem Bandwettbewerb anzumelden.

 

Weitere Infos und Anmeldeformulare erhält man unter:

 

Puchheimer Kulturcentrum PUC, Oskar-Maria-Graf-Str. 2, 82178 Puchheim. puc-kultur@puchheim.de

 

2017_Plakat_A3_col

Social tagging:

Luxushotel Barhopping – 28. April 2017

Das Luxushotel-Barhopping der besonderen Art

+

Bereits zum vierten Mal findet am 28. April beim Sparkling Munich ein Luxushotel-Barhopping der besonderen Art statt.

„Wow was für ein tolles Event: tolle Bars, leckere Cocktails mit Häppchen, geniale Musik und viele interessante Menschen“, so beschreibt ein Besucher von Sparkling Munich auf Facebook das Event.

Nach bereits 3 ausverkauften LuxushotelBARhoppings ist es am 28. April von 19 bis 0.30 Uhr bereits zum 4. Mal wieder soweit. Immer noch kennen viele Münchner die wunderschönen Bars Ihrer Luxushotels in der eigenen Stadt nicht. Dabei bieten die Hotelbars ein tolles Ambiente mit erstklassigen Drinks und Service.

Sparkling Munich bietet die Möglichkeit mit einem einzigen Ticket 6 LuxushotelBARs zu genießen und einen abwechslungsreichen Abend zu erleben. Jede der LuxushotelBARs hat sich ein anderes Motto überlegt und die Barchefs haben eigene Cocktails für den Abend kreiert. Außerdem gibt es in allen 6 LuxushotelBARs eine spezielle Barkarte mit erstklassigen Drinkkreationen zu attraktiven Preisen.

Bilder: Impressionen Sparkling Munich

<a href=”//www.in-muenchen.de/gastro/bars/impressionen-sparkling-munich-8195678.html” title=”Bilder: Impressionen Sparkling Munich” >Zur Fotostrecke</a>

Den Gast erwarten wieder prickelnde Überraschungen mit Veuve Clicquot, Belvedere und Hennessy des renommierten Getränkepartners Moët Hennessy. Verfeinert werden die Drinks mit hochwertigen Bitterlimonaden von Thomas Henry, einem jungen deutschen Unternehmen mit Erfrischungsgetränken. Neu dabei ist Gin Mare, ein mediterraner Premium Gin aus Spanien, und Kraken Rum, ein hochwertiger Rum aus Trinidad & Tobago.

Erstmalig wird die Ruby Lilly Bar des neu eröffneten Ruby Lilly Hotel Munich am Stiglmaierplatz dabei sein. In der stylischen Bar des neuen Design Hotels dreht sich alles liebevoll ironisch um die Münchner Schickeria der 80er Jahre.

Neu ist auch das Champagnerticket für 2 Personen inklusive einer Flasche Champagner Veuve Clicuot brut für 137€. Bei der fulminanten Aftershowparty ab 0.30 Uhr im Filmcasino am Odeonsplatz, eine Art Deco Location im Stil der 20er Jahre, können die Gäste das Barhopping gebührend ausklingen lassen.

Tickets

Limitierte Tickets sind online auf www.sparkling-munich.com erhältlich. VIP Tickets (inkl. Fl. Veuve Clicquot rosé und einer Tischreservierung für 237€) und Gruppentickets auf Anfrage an info@sparklingmunich.com.

>> Ticket kaufen! <<

Im Ticket für 34€ inkl. Gebühren sind folgende Leistungen inkludiert:

• Welcome Glas Veuve Clicquot RICH in der Startbar
• Einen weiteren Cocktail in der Bar Ihrer Wahl
• Köstliches Fingerfood von den Küchenchefs in jeder Hotelbar von 19-22 Uhr
• Abwechslungsreiches Live Entertainment in jeder Hotelbar
• Exklusiver Sparkling Munich Event Guide mit Gewinnspiel
• Limux Shuttleservice zwischen den Hotelbars
• Aftershowparty ab 0.30 Uhr im Filmcasino mit Live Act

Folgende 6 Hotels nehmen an Sparkling Munich – Edition 4 teil:

• NEU: Ruby Lilly Hotel – Ruby Lilly Bar
• Sofitel Munich Bayerpost – ISArBAR
• Le Meridien München – Bar Longitude 11°
• The Charles Hotel Rocco Forte – Sophia’s Bar
• Mandarin Oriental – The Bar31
• Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München – Schwarzreiter Tagesbar

Nähere Informationen, Bilder und regelmäßige Updates zur Veranstaltung finden Sie auf www.sparklingmunich.com sowie www.facebook.com/sparklingmunich.

„Wir möchten mit unserer LuxushotelBARhopping Tour den Münchnern die Möglichkeit geben die stilvollen Hotelbars, ihr einmaliges Ambiente und die attraktiven Angebote kennenzulernen“ so die Gründer und Veranstalter Lorenz Annasohn und Susanne Grill, die sich wieder auf viele Besucher freuen!

Verlosung

Zusammen mit Sparkling Munich  InMünchen  einmal 2 Tickets.

(Text: InMünchen)

 

Awkward Silences – Open Mic Comedy im LOST WEEKEND, Sa., 15. April 2017

17434524_1343619422351250_6685213424940400480_o-1-1088x396Awkward Silences – Open Mic Comedy

 

Für alle mit einem unkonventionellen Humor – eine Plattform auf der man bei der Awkward Silences – Open Mic Comedy sein Talent unter Beweis stellen kann!

 

Wo: Schellingstraße 3, 80799 München
Wann: Sa., 15. April 2017, 20h
Wie viel: 3€ Abendkasse
Social tagging: > > > >