Punk Rock mit „Continental“ in der Münchner-Kranhalle

Foto: target concerts

Foto: target concerts

Die Band „Continental“ wird am Sonntag den 20.Oktober 2013 in der Münchner-Kranhalle zu Gast sein. Das ehemaligen „Dropkick Murphys“-Gründungsmitglied Rick Barton (Gesang, Gitarre) und sein Sohn Stephen Barton (Bass, Gesang) bilden den Kern von „Continental“. Komplettiert werden die Barton´s durch Derek ‘The Kid’ Louis (Drums) und Dave DePrest (Gitarre, Gesang).

Die wirklich gut gemachte Kombination aus US-amerikanischem Rock und englischen Punk, inspiriert durch Folk und Blues, machen diesen mitreisende Sound aus. Die neue Band um Barton (Ex-Songwriter der Bostener Band „Dropkick Murphys“), verdankt das neue Tour-Programm dem Sohn des Bandleaders. Der hatte die rohen Soloaufnahmen seines Vaters so gut gefunden, dass er in bestärkte weiter an diesem Konzept fest zuhalten. Und so können wir uns auf die Europatour der Band und den empfehlenswerten Gastauftritt in München freuen.

Auf alle Fälle wäre das was für Freunde von „The Clash“, „Bad Religion“, „The Pogues“ und „Joe Strummer“, besonders aber für Menschen die einfach erfrischende Live-Gig´s mögen. Als Special Guests der Europatour ist der „YIikes Country Club“ angekündigt .

„Continental“ haben 2010 die EP „Death Of A Garage Band“ und 2012 das Debütalbum „All A Man Can Do“ veröffentlicht.

 

Wann: Sonntag, 20. Oktober 2013

Wo: Feierwerk München (Kranhalle), Hansastrasse 39

Einlass: ab 20 Uhr

Weitere Infos: www.continentalband.com und Ticketlink: http://www.muenchenticket.de/guide/tickets/p9ev/Continental.html

Social tagging: > >