SUNNY VEGAS – MARVEPAUL – LINE WALKING ELEPHANT

Was: Konzert

Wann: Freitag,02.12.2016, 21 Uhr

Wer:

SUNNY VEGAS – Stil: Indie, Rock | Heimat: München

MARVPAUL – Stil: Indie | Heimat: München

LINE WALKING ELEPHANT – Stil: Pop, Rock | Heimat: München

Wo: Orange House, Hansastraße 41, 81373 München, AK 13,- €

Telefon: 089 724880

 

Social tagging: > > > >

Bandwettbewerb – The Clash of the Music Generations – Anmeldung bis 30.8.2015

Plakat_A3_sw-KopieDer erste Bandwettbewerb bei dem das Motto Jung & Alt  angesagt ist. Alle Bands aus dem  Landkreis FFB/München  sind herzlich eingeladen teilzunehmen und sich der Herausforderung zu stellen.

Ganz alters-und genrefrei ist dieser Contest und es gibt neben dem Spaß an der Sache noch tolle Preise:

- Ein Live-Gig der beiden ersten Gewinner auf der Bühne im Puchheimer Volksfestzelt in 2016

- 500 Euro in bar

- Ein Wanderpokal der von den Künstlern der Halle 11 kreiert wurde

Anmeldeschluss ist der 30. August 2015 unter:

 

•             Kulturamt Puchheim PUC, Oskar-Maria-Graf-Str.2, Puchheim, www.puc-puchheim.de, puc-kultur@puchheim.de

•             Cordobar Germering, Bahnhofplatz 16, Germering, www.cordobar.de, cordobar@gmx.de

•             Subkultur e.V. Fürstenfeldbruck, Auf der Lände 7, Fürstenfeldbruck www.subkultur-ffb.de;                 info@subkultur-ffb.de

Social tagging: > > >

“Dan Le Sac Vs Scroobius Pip”

Foto: Vanja Rascanin

Foto: Vanja Rascanin

Mit großer Vorfreude ging es letzte Woche in die Kranhalle, um „Dan le Sac Vs Scoobius Pip“ anzusehen und zu hören. Das letze Mal hab ich die Jungs 2010 live erlebt und wurde schon damals positiv überrascht und war schwer begeistert. Ist halt nicht so der herkömmliche HipHop, der von dem „Pip“ so eindrucksvoll runter gepredigt wird. Der Genremix, verstärkt durch das Sampling von „Le Sac“, ist einfach und schlicht und spiegelt wortgewaltig das Essex-Lifefeeling wider. Das alles mit kräftiger Stimme von Pip und virtuosen Turntables des Dan´s. Von Anbeginn an ist Stimmung angesagt, in der gut gefüllten Münchner Kranhalle.Getourt wird 2014 mit dem dritten Album „Repent Replenish Repeat“, das im Oktober 2013 erschien. Der HipHop des Duos ist unverwechselbar, lässig und nachdenklich bis kritisch.

David Meads alias Scroobius Pip und sein Partner Dan Le Sac (Dan Stephens) waren in vier Städten auf Deutschland-Tour und ziehen nun bis Anfang Mai durch UK. Hier nochmals die empfehlenswerte Single: „Gold Teeth“: http://www.youtube.com/watch?v=C0ERFJgN9c4

Für gute Einstimmung sorgte „Misanthrop“, der quasi als Alleinunterhalter, sehr beherzt , sympathisch und dynamisch die Zuhörer in den Saal lockte. Dass das Leben kein Ponyhof ist, konnten die Anwesenden nur mit grosser Zustimmung und kräftigem Applaus bejahen. Hier auch mal zum reinklicken: http://www.youtube.com/watch?v=m-K8AKTETvo

Social tagging: > > > > >

Glockenbachwerkstatt – Herz statt Kommerz

Foto: Christian Hofer

Foto: Christian Hofer

Wer München sagt, denkt zunächst einmal an Großkonzerne, Geldadel und Nightlife. München, das ist, wo die Mieten horrend sind und alte, gewachsene Strukturen dem schnellen Profit geopfert werden. Doch es gibt auch noch ein anderes München. Ein soziales, förderndes München – wie jenes der Glockenbachwerkstatt im Herzen Münchens.

Gegründet als Verein 1979, hat er sich dem Gemeinnutz verschrieben. Die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe, der Erziehung und der Wohlfahrtspflege, sowie die Förderung der kulturellen Bildung und Integration der verschiedenen sozialen Gruppen.

Das hört sich zunächst sehr trocken an, aber wer öfters an dem schmucken, einstöckigen Bürgerhaus in der Blumenstraße 7 vorbeikommt wird bestätigen, das sich hier immer etwas tut. Im Keller wird Schlagzeugunterricht gegeben. Im Hinterhof wird getöpfert, in der Schreinerei nebenan der Umgang mit Holz gelehrt und auf dem Bolzplatz toben sich Kids und Jugendliche im „Käfig“ unter dem Korb aus. Auch eine Kinderbetreuung gibt; und natürlich beliebte Flohmärkte.

Abends finden in den Räumen Veranstaltungen und Konzerte von jungen Musikern und DJs aller Stilrichtungen statt und im Cafe-Trakt tauschen sich Gleichgesinnte aus. Die Glockenbachwerkstatt ist ein magischer Ort Münchner Stadtlebens, wo jeder so sein kann wie er ist, wo Interkulturalität kein Fremdwort ist sondern gelebt und hochgehalten wird.

Ein einzigartiges Biotop im Herzen Münchens wo das Herz mehr zählt als der Kommerz. Doch auch dieses Biotop ist bedroht. So will die Stadt München den Bolzplatz opfern um dem Investor des Nachbargrundstückes noch mehr Fläche zu bieten. Doch die Münchner zeigten Courage und gingen auf die Barrikaden – auch die Sportfreunde Stiller unterstützten den Protest. Derzeit hat sich die Münchner Stadtregierung zurückgezogen und ein Überdenken angekündigt – doch gerettet ist dieses Unikat im Münchner Stadtleben damit nicht. Allenfalls ein Aufschub.

Mehr Informationen über das umfassende Angebot im Internet: Die Glockenbachwerkstatt

Was: Kurse, Veranstaltungen, Konzerte, Kinderbetreuung, Bolzplatz

Wo: Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7, 80331 München

Wann: regelmäßig

Social tagging: > > > > > > > > > > > > >