ARTMUC 2014: Kunst für Alle

München, die Stadt der Banken, der Versicherungen. München, Stadt der Medienschaffenden. München, die Stadt des Fortschritts, die vieles wagt und Pionierarbeit leistet. Die immer wieder überrascht – dieses Mal mit der ersten Ausgabe der ARTMUC – einer Plattform, auf der sich Künstler und Käufer direkt begegnen.

20140530_123346Vom 29.5. bis 1.6.2014 findet die diesjährige Premiere auf der Praterinsel statt. Initiiert von Marco und Raiko Schwalbe sowie mit namensgebender Unterstüzung des ARTMuc-Magazins präsentieren sich in Füllhalle, Zollgewölbe und Wurzelkeller 100 ausgewählte urbane Künstler den Kunstinteressierten des Münchner Stadtlebens. Diese aus ursprünglich 400 Bewerbungen – vorgefiltert durch eine sachverständige Jury und Expertenkommission – ausgewählten Protagonisten zeigen die gesamte Bandbreite innovativer, zeitgenössischer Kunst an Fotografien, Druckgrafiken, Malereien, Skulpturen und anderen Ausdrucksformen.

Auf dieser Plattform ist nicht nur die Kunst erschwinglich – sie wird auch verständlich. Die Kunstschaffenden sind vor Ort. Im direkten Gespräch erfahren Interessierte und Käufer aus erster Hand, welche Bewandtnis es mit dem begehrten Kunstobjekt auf sich hat. Durch diese emotionale Brücke entsteht eine individuelle Beziehung zu dem Werk für die eigenen vier Wände oder das Besucherzimmer im Büro. Im dritten Stock kann zudem den Künstlern live – wie weiland bei der stroke art fair – über die Schulter bei der Arbeit zugesehen werden.

20140530_132303Die ARTMUC hebt die künstliche Grenze zwischen Künstler und Käufer auf, welche sonst durch Galerien gebildet wird. Gleichzeitig versucht sie, Orientierung zu bieten im Zeitalter der fragmentierten Internetvermarktung – eine Plattform eben. Schön, dass es so etwas nun auch in München gibt! Und so wie es aussieht, ist der Versuch geglückt, wie die ersten Besucherzahlen zeigen. Wir vom Münchner Stadtleben-Team freuen uns bereits auf die nächstjährige Ausgabe!

Was: ARTMUC

Wo: Praterinsel 3 – 4, 80538 München / Eingang über den Praterstrand

Wann: 29,5. bis 1.6.2014

Lokation auf Google Maps: Praterinsel

Social tagging: > > > >

5 Jahre STROKE Art Fair – Kunst für das 21. Jahrhundert

Foto: Rascanin 2013

Foto: Rascanin 2013

Die Münchner Praterinsel beherbergt die STROKE Art Fair heuer zum dritten Mal, in der Zeit vom 30. April bis zum 04. Mai 2014. Was als Experiment begann ist mittlerweile eine feste Größe im Münchner Kulturkalender und nach nunmehr fünf Jahren, wofür auch die Besucherzahl von 20.000 spricht. Marco Schwalbe der Creative Director der STROKE gibt dazu folgendes Statement: „Doch das reicht uns noch nicht! Dieses Jahr wollen wir München mit einem regelrechten Kunstmarathon begeistern“.

Wie dieser Marathon im Einzelnen aussieht, bleibt spannend und wenn es nur annähernd so eine Langstrecke an eindrucksvollen Exponaten, Künstlern und Galeristen ist, wie die Jahre zuvor, sollte man sich die Termine schon jetzt fest einplanen. Mit Ihrem frischen Konzept, beweisen die Macher der STROKE Art Fair, dass eine Kunstmesse erfolgreich sein kann, ohne angestaut oder gar steril zu sein.

Was: STROKE Art Fair

Wann: 30. April bis 4. Mai 2014

Wo: Praterinsel München

Weitere Infos: www.stroke-artfair.com

Social tagging: > > > >